BILLA CORSO Weinbar – Ringstraßen Galerien

Der BILLA Corso in den Ringstraßen-Galerien im 1. Wiener Gemeindebezirk war der erste seiner Art in Österreich, benannt nach einem der beiden Gebäudeteile der Ringstraßen-Galerien, dem Palais Corso.

Dieser Markt wurde nun um eine gut sortierte Weinbar erweitert. Die neue Billa Weinbar lädt untertags zum entspannten Verweilen bei Kaffee und hausgemachten Mehlspeisen und abends zu edlem Genuss ein. Über 900 Weine, Schaumweine und Spirituosen stehen zur Auswahl, ein besonderer Schwerpunkt wird auf Weine aus Österreich gelegt.

Ob für ein Businessmeeting oder ein privates Treffen – für bis zu 60 Gäste bietet die im neu interpretierten Wiener Jugendstil gehaltene Weinbar passende Sitzgelegenheiten, vom Lounge-Sessel oder einer gemütlichen Koje bis zum Besprechungstisch für größere Gruppen.

Bilder: © REWE-Group

Name:

BILLA CORSO - Ringstrassen Gallerien

Ort:

Wien

Jahr:

2021

Webseite:

billa.at

Category:

Gastronomie, Innenarchitektur